Trailrunningparadies Kühtai

Einmal mehr erlange ich heute die Erkenntniss: das Paradies liegt vor der Haustür. Zumindest für Trailrunner, denen das Kühtai, unweit von Innsbruck, als Hausrevier ein Begriff sein sollte. Die Vorteile liegen auf der Hand.

  1. Leicht erreichbar, ob mit Auto oder Bus,
  2.  der Start der Trails befindet sich immer auf knapp 2000m, unliebsame Waldstufen sind somit passé. 
  3. Es sind Runden möglich, die je nach Kondition, Lust und Laune erweitert, kombiniert und abgewechselt werden können
  4. traumhafte Landschaft aus Urgestein mit lieblichen, kleinen Bergseen, grobem Blockwerk und grünen Polsterwiesen
  5. es sind sogar Trailgipfel möglich

 

Unsere heutige Runde startet beim Parkplatz des Längentaler Speichers. Dort die Staumauer entlang und hinauf ins Mittertal zur Mittertaler Scharten unterhalb des imposanten Felsklotzes Acherkogel. Diese Etappe bietet immer wieder flache Passagen, die auch Einsteigern ein leichtes Fortkommen ermöglichen sollten. Erst zum Schluss, zur Scharte hinauf, windet sich der markierte Weg über gesicherte Felsstufen, auch im Mittelteil ist mal ein steilerer Wegabschnitt zu bezwingen.

 

Von der Mittertaler Scharte kurz bergab, dann den oberen Weg wählen, der über den Kamm oder knapp darunter ohne große Höhenmeter direkt hinüber zum Wetterkreuz mit Gipfelkreuz führt. Diese Etappe bietet herrliche Tiefblicke ins Inntal, hinüber zum Tschirgant und auf den dunklen Piburger See im Ötztal.

 

Vom Wetterkreuz führt zunächst der Steig etwas steiler, aber noch zum Laufen, hinunter ins Wörgetal, später flacht er ab und lässt ein genussvolles Auslaufen zu. Ein kurzer Stopp sollte unbedingt beim türkisblauen Bergsee, welcher zwischen Zirben und Blockwerk eingebettet liegt, eingeplant werden.

 

Schließlich bringt der Weg uns bei der nächsten Kreuzung nach rechts in leichtem Auf und Ab zurück zum Ausgangspunkt beim Speicher.

 

 

Facts:

  • ca.12,5km
  • ca. 800Hm
  • meistens rote Bergwege

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

trail-maniacs.ch

Trailrunning-Community und Skyrunning Verein im Raum Zürich

 

info@trail-maniacs.ch

 

#trailmaniacsch

#werockthetrails

 

Patricia Schanne, MSc

Wanderleiterin SBV

Sportwissenschaftlerin

 

Betpurstrasse 1

8910 Affoltern am Albis

info@gesundes-wandern.com

 


Find me on FACEBOOK