Wildspitz

Die Wildspitz ist zu allen Jahreszeiten ein Genuss! Von kaum einem anderen Voralpengipfel erlebt man solch grandiose 360°-Fernsicht, mir stockt jedesmal regelrecht der Atem, wenn ich die letzten Meter zum Gipfelkreuz emporschreite. 

 

Eine kalte Brise wehte heute über diesen vielbesuchten Aussichtsberg, so dass niemand den Rundumblick lange genoss. Ich packte mich stattdessen dick ein und kam aus dem Fotografieren gar nicht mehr raus. Besonders der Anraum an den Pfosten, welche den Kamm hinauf säumen, fiel meiner Linse zu opfer. Und natürlich mein Lieblingsberg, der Mythen, welcher heute arktisch anmutete über der Stadt Schwyz.

 

Schneeschuhgeher, Skitourengeher, für einen Mittwoch ist der Berg wirklich gut besucht. Im Gipfelrestaurant wird lauthals geplaudert, von allen Seiten steigen die Wintersportbegeisterten empor. Und doch findet jeder noch seine eigene Spur beim Abfahren, die breiten Hänge zwischen den tief verschneiten Bäumen sind nach dem heutigen Tag mit Wedlern überzogen. Besonders der Gipfelhang läd zum Juchzen ein, weiter unten wirds flacher, doch auch nicht weniger reizvoll.

 

Bei so viel Auswahl an sanften Hängen kann es leicht vorkommen, dass man zu weit nach rechts oder links sich verirrt. Doch nicht verzagen, alle Hänge enden bei der Hauptverbindungsstraße, dann trägt man eben die Ski ein Stück zum Auto zurück:-)

 

 

Fazit: Genussvolle Skitour/Schneeschuhtour, besonders im Hochwinter unter der Woche. Am Wochenende hoffnungslos überlaufen. Auch bei hoher Lawinengefahr gut möglich. Nicht ganz 1000Hm von Steinenbach über sanfte, breite Weiden und lichten Wald, mehrmals wird die Straße gekreuzt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

trail-maniacs.ch

Trailrunning-Community und Skyrunning Verein im Raum Zürich

 

info@trail-maniacs.ch

 

#trailmaniacsch

#werockthetrails

 

Patricia Schanne, MSc

Wanderleiterin SBV

Sportwissenschaftlerin

 

Betpurstrasse 1

8910 Affoltern am Albis

info@gesundes-wandern.com

 


Find me on FACEBOOK