Läged Windgällen

Spontanität und Heimvorteil bestimmten die heutige Prachtskitour, denn die Läged Windgällen surrte schon letzten Winter in meinem Kopf umher, doch bisher verfiel ich jedesmal den fetten Powderhängen, welche vom Ruosalper Chulm hinunter ziehen.

 

Wer später startet, muss halt schneller gehen...mit Start um 9:30 im Sali zu dieser Jahreszeit ein gewagtes Unternehmen, doch wusste ich zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht von meinem Gipfelziel. Die nordseitig ausgerichteten Hänge im Ruosalpkessel lassen auch bei hohen Temperaturen ein "normales" Starten zu, Glatten und Co. sahen allerdings derart verspurt aus, dass es mich immer weiter nach hinten in den Kesselgrund vorantrieb. Und plötzlich war sie da die Stimme: "Patricia, die Läged Windgällen wäre doch einen Versuch wert".

 

Dass die Schlüsselstelle, ein steiles Südcouloir, umrahmt von wilden Felstürmen, um 11:30Uhr nicht die beste Wahl ist, dessen war ich mir schon bewusst. Doch wer nicht wagt, der nicht gewinnt...und so sputete ich mich an, möglichst schnell die kritische Passage zu bewältigen. Im Endeffekt war das Couloir mit guten, tiefen Tritten übersäht, doch beim Abstieg wollte ich dann wirklich nicht mehr später hindurch. 

 

Die Aussicht vom Gipfel ist gewaltig, ich weiss gar nicht, wo zuerst schauen: Clariden Nord, Schärhorn, Ruchen, Windgällen,...liebe Spuren gegenüber beim Wäspen und dann die Meientaler Gipfel, sowie Krönten, Spannörter, etc...und die riessigen Schneeplateaus der Glattalp, Glatten und Mären. Es ist so gut wie windstill, ruhig und friedlich. Wenn nur nicht der Abstieg drängen würde...ein aperes Platzl zum Ausruhen und Geniessen hätt ich schon ausfindig gemacht. Doch wer spontan am Morgen sich entscheidet auf Skitour zu gehen, der hat eben nicht viel Raum und Zeit über. Das ist halt der Deal.

 

Die perfekten, weiten Skihänge unterhalb des Ruosalper Chulm, gefüllt mit bestem  Frühjahrspowder warteten ja auch noch auf mich. Auf diese ist immer Verlass!!! Einfach nur geil!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

trail-maniacs.ch

Trailrunning-Community und Skyrunning Verein im Raum Zürich

 

info@trail-maniacs.ch

 

#trailmaniacsch

#werockthetrails

 

Patricia Schanne, MSc

Wanderleiterin SBV

Sportwissenschaftlerin

 

Betpurstrasse 1

8910 Affoltern am Albis

info@gesundes-wandern.com

 


Find me on FACEBOOK