· 

Wandern am Lago Ritom

Regen im Norden muss nach Definition Sonne im Süden heissen, doch, Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel...

 

Die grosse Bergseenrunde beim Lago Ritom im Tessin hätte es werden sollen. Schillernd blaue Bergseelein, eingekesselt in sattes Grün der umgebenden steilen Bergflanken. Doch spätestens ab dem Lago di Dentro stellte sich überwiegendes Grau am Himmel ein und die ersten Tropfen fielen.

 

Mit der kurzen Hose ausgestattet ein suboptimales Unterfangen, so dass die Rast auf der Hochebene der kleinen Laghetti della Miniera dem sich langsam einschleichenden allgemeinen Kälteempfinden zum Opfer fiel. Als dann der Wind noch zulegte und die Regentropfen dicker und stärker niederprasselten, wich die genussreiche Wanderung einem kleinen Abenteuer: eine ungewollte Kneipp-Kur zum Beispiel, die Flussquerung durch die Reni di Medel, welche gehörig Überwindung kostete die bereits eisigen Füsse zu entblössen und durch das Eiswasser zu stapfen.

 

Doch sind es letztendlich nicht diese Momente, die dich in der Natur besser spüren lassen? Wenn alles glatt läuft nach Plan, wo bleibt Raum für Improvisation? Und mit etwas Galgenhumor im Gepäck übersteht man auch die miesen Situationen im Gebirg...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

trail-maniacs.ch

Trailrunning Community und Skyrunning Verein ZH, BE, BEO

 

info@trail-maniacs.ch

 

#trailmaniacsch

#werockthetrails

 

Patricia Neuhauser

Sportwissenschaftlerin, MSc

Vereinsmanagerin

Content Production: Trailrunning/Bergsport/Tourismus

 

Hondrichstrasse 17c

3703 Aeschi b. Spiez

Schweiz

 

patricia.neuhauser@gmx.ch

www.patriciaschanne.com

+41 79 159 86 95


Find me on FACEBOOK