· 

Skitour Firsthöreli im Muotathal

Mit etwas Flexibilität in der Tourenplanung, sprich Plan A-Z im Kopf, fährt man allgemein am besten. So auch heute, hatte es doch überraschenderweise im Muotathal bis in den Talboden geschneit. Gerade ausreichend, um ab Schwarzenbach die Ski anzuschnallen und dem Fahrsträsslein hinauf nach Galtenäbnet zu folgen. Die beiden Spurer haben wir schon auf den ersten 500m eingeholt, wir Mädels haben ab jetzt das Zepter in der Hand.

 

Und wie ich es liebe! Schritt um Schritt ein tolles Muster in den Schneeteppich zu zaubern. Der Puls schnellt zwar fatal nach oben, aber mit zwei Raketen (;-)) geht es Schlag auf Schlag im abwechselnden Spuren. Die an für sich langweilige Fahrstrasse entpuppt sich als abwechslungsreiche Panoramawanderung, die tief verschneiten Bäume glitzern im Gegenlicht der Sonne, es rieselt um uns herum kleine Staublawinen von den Ästen und Zweigen, die sich unter dem Einfluss der wärmenden Sonnenstrahlen ihres schweren weissen Mantels entledigen.

 

So vergeht die Zeit im Nu, eine lange Gerade Spurarbeit, dann ist die nächste wieder dran. Mit zunehmender Höhe sinken wir tiefer ein, schliesslich sind sicherlich 25-30cm an frischem Weiss bei jedem Schritt niederzutreten. Auf Galtenäbnet dann das Sonnenparadies, kaum ein Lüftchen zu spüren, unberührter Schnee so weit das Auge reicht. Der Wind hat ganze Arbeit geleistet, Dünen zeichnen sich in den steileren breiten Hängen ab, Kometenschweife hinter Steinen. Doch das Firsthöreli ist gutmütig, ein gescheiter Hatsch, den man nicht unbedingt der Abfahrt wegen unternimmt.

 

Hier heroben machts einfach Freude seine Spuren zu zeichnen, zu staunen über die Naturschönheiten, neue Tourenziele zu erspähen und das Panorama in guter Gesellschaft zu geniessen. Was für ein Mittwoch!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

trail-maniacs.ch

Trailrunning-Community und Skyrunning Verein im Raum Zürich

 

info@trail-maniacs.ch

 

#trailmaniacsch

#werockthetrails

 

Patricia Schanne, MSc

Sportwissenschaftlerin

 

Betpurstrasse 1

8910 Affoltern am Albis

Schweiz

 

p.schanne@gmail.com

www.patriciaschanne.com


Find me on FACEBOOK