· 

Skitour zum Sonnenhorn und Guldergrat

Ein Geheimtipp aus meiner persönlichen Schatzkiste. Das Sonnenhorn ist recht beliebt, bietet es doch einen einfachen, landschaftlich schönen und abwechslungsreichen Anstieg von den Weissenbergen aus. Die nordseitige Abfahrt hinunter zum Mühlebach ist nach Neuschneefällen ein erster Leckerbissen, das Wiederanfellen unten im Talgrund mit Anstieg Richtung Gulderstock oder Guldergrat das Tüpfelchen auf dem I. Natürlich lässt sich auch ohne das Sonnenhorn der Talboden beim Mühlebach von Engi aus erreichen, doch schöner ist allemal die Variante über das Sonnenhorn und mit dem Bus lässt sich Engi und Matt (also End- und Ausgangspunkt) gut verbinden.

 

Wir steuern heute das noch völlig unberührte Geisslaui an, wobei auch die Hänge vom Gulderstock verlocken. 20cm Pulverschnee sind gerade recht, um die teilweise doch recht steilen Hänge nach dem gestrigen Neuschneefall als vertretbar einzustufen. Der Punkt2339 auf dem Guldergrat soll das Ziel sein, ein Couloir dorthin lässt aus der Karte heraus gelesen den besten Durchschlupf vermuten. Und in der Tat, im Gelände erschliesst sich vor uns eine schöne Rinne mit einiges an Schnee drin und anstrengender Spurarbeit um bis zum aussichtsreichen Guldergrat vorzustossen. Die Wolken zirkulieren, lassen mal die Sonne durchblitzen, mal hüllen sie die umliegenden Berge gänzlich ein. Für die Abfahrt warten wir auf ein günstiges Sonnenfenster, die mühsam erarbeiteten Abfahrtshöhenmeter wollen wir nicht im diffusen Licht bestreiten. #earnyourturns oder so ähnlich war heut das Motto ;-)

 

  • Weissenberge einfach: 10CHF/Person
  • Stündlich fährt der Bus zurück von Engi Weberei bis Matt Dorf
  • am Wochenende lässt es sich bestens in der Sonne bei einem Panache beim Beizli direkt gegenüber der Bushaltestelle Engi Weberei hocken
  • die Abfahrt nach Engi ging noch ohne grossartige Tragepassagen, nur kurz 3mal Ski an/ausziehen für wenige Meter 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

trail-maniacs.ch

Trailrunning-Community und Skyrunning Verein im Raum Zürich

 

info@trail-maniacs.ch

 

#trailmaniacsch

#werockthetrails

 

Patricia Schanne, MSc

Sportwissenschaftlerin

 

Betpurstrasse 1

8910 Affoltern am Albis

Schweiz

 

p.schanne@gmail.com

www.patriciaschanne.com


Find me on FACEBOOK